Richard Wagner und seine Zeit
Richard Wagner und seine Zeit
Herausgegeben von Eckehard Kiem und Ludwig Holtmeier
 
407 Seiten mit 25 Abbildungen und zahlreichen Notenbeispielen. Geb.
(Große Komponisten und ihre Zeit 35)
ISBN 978-3-921518-95-3
 
37,80 €
Über niemanden sei so viel geschrieben worden wie über Jesus, Karl Marx und – Richard Wagner, lautet eine populäre Wendung. Mag dies auch übertrieben sein, so fordert doch kein Komponist vor oder nach ihm so zur Auseinandersetzung heraus, keiner polarisiert so wie er immer wieder aufs Neue. Richard Wagner war mehr als ein großer Komponist, er war ein Ereignis. Ob als Schriftsteller, Librettist, Ästhetiker, Kapellmeister, Politiker, Unternehmer oder Stifter einer Religion – in seinem Leben und Werk spiegelt sich das 19. Jahrhundert.

Die Autoren dieses Bandes nähern sich dem »Riesen« Wagner von unterschiedlichen Seiten, um ihn in seinen verschiedenen Rollen kritisch zu betrachten.
×