Die Musik des 18. Jahrhunderts
Die Musik des 18. Jahrhunderts
Von Elisabeth Schmierer
 
Ca. 250 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Notenbeispielen. Kart.
(Epochen der Musik 4)
ISBN 978-3-89007-858-8
 
29,80 € Ca.-Preis
Erscheint voraussichtlich im Winter 2020/21.
Das 18. Jahrhundert ist musikgeschichtlich ausgesprochen vielfältig, da es zwei Epochen umfasst: das Barockzeitalter, dessen Ende gemeinhin um 1750 angesetzt wird, und die Klassik in der zweiten Jahrhunderthälfte. Durch die bekanntermaßen fließenden Epochengrenzen wird das spannende Wechselverhältnis divergierender Entwicklungen einzelner musikgeschichtlicher Phänomene, Gattungen und Formen und ihre gegenseitigen Einflüsse thematisiert und problematisiert. Dabei werden die musikalischen Wandlungen in ständiger Wechselwirkung mit den literarischen, philosophischen, sozialgeschichtlich-politischen und kirchengeschichtlich-religiösen Strömungen betrachtet. Der Band bietet somit ein facettenreiches Spektrum der Musik des 18. Jahrhunderts.
×