Felix Mendelssohn Bartholdy. Interpretationen seiner Werke
Felix Mendelssohn Bartholdy. Interpretationen seiner Werke
(2 Bände)
Herausgegeben von Matthias Geuting
 
Zusammen XIX/1.271 Seiten
ISBN 978-3-89007-505-1
 
198,00 €
Unter Mitarbeit von Michaela Grochulski

In dem Doppelband Felix Mendelssohn Bartholdy. Interpretationen seiner Werke werden sämtliche Werke des Komponisten in Einzelinterpretationen ausführlich und kenntnisreich vorgestellt. Die zweibändigen Publikation gibt einem international besetzten Kreis von Autorinnen und Autoren – diese aus Musikwissenschaft und Musiktheorie, aber auch aus der Praxis stammend – das Wort: Werk für Werk, in mehr als 200 Einzelbeiträgen auf über 1.200 Seiten, wird das Schaffen des Komponisten auf dem aktuellen Stand der Forschung vorgestellt, wobei viele bisher noch weitgehend unbeachtete Facetten seiner künstlerischen Tätigkeit an Kontur gewinnen.

Alle Beiträge vermitteln Einblicke in die Arbeitsweise Mendelssohns, berühren entstehungs- und rezeptionsgeschichtliche Fragen und führen darüber hinaus eine erstaunliche Vielfalt der Zugänge und Methoden vor. Die Mendelssohn-Interpretationen verstehen sich als Einladung an Kenner und Liebhaber jeglicher Couleur, dem Werk dieses großen deutschen Komponisten neu zu begegnen.
×