Béla Bartók und seine Zeit
Béla Bartók und seine Zeit
Herausgegeben von Amanda Bayley
 
Ca. 360 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Notenbeisopielen. Geb.
(Große Komponisten und ihre Zeit 3)
ISBN 978-3-89007-555-6
 
37,80 € Ca.-Preis
Erscheint voraussichtlich 2022.
Aus dem Englischen von Siegbert Rampe

Béla Bartók gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der Musik des 20. Jahrhunderts. Er ist weithin für Kompositionen bekannt, die stark von seinen Volksmusikstudien beeinflusst sind. Darüber hinaus war er aber auch als Konzertpianist, Musikherausgeber und Lehrer einflussreich.

Das Buch Béla Bartók und seine Zeit nimmt drei große Themenschwerpunkte in den Blick: Der erste erforscht Bartóks allgemeine Einstellungen zum Leben, wie es sich in dem turbulenten politischen und kulturellen Geschehen seiner Zeit darbot. Mit dem Fokus auf Bartóks bekannteste Werke beschreibt der zweite Teil die innovativen Charakteristika seines musikalischen Stils im Kontext der Gattungen, für die er Kompositionen schuf. Der dritte Teil schließlich untersucht die große Vielfalt der kritischen und analytischen Reaktionen auf sein Schaffen.
×