Geschichte des Kunstliedes
Geschichte des Kunstliedes
Eine Einführung
Von Elisabeth Schmierer
 
281 Seiten
ISBN 978-3-89007-845-8
 
27,80 €
Das Kunstlied erfreut sich großer Beliebtheit: Liederabende sind zunehmend gut besucht, CD-Veröffentlichungen prominenter Sänger mit ausgewählten Liedprogrammen sowie Gesamteinspielungen von Liedoeuvres dokumentieren die Bedeutung der Gattung; zudem widmen sich auch zeitgenössische Komponisten wieder verstärkt dem Lied.

Der vorliegende Band bietet einführende Informationen in die spannende und vielfältige Geschichte des Kunstliedes und dessen Vorformen vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Behandelt werden sowohl das Schaffen der berühmten
Liedkomponisten als auch weniger bekannte Liedkompositionen, die als Anregung für eine Erweiterung des Repertoires dienen können.

Mit einer Zeittafel, einem Glossar und umfangreichen Literaturhinweisen.
×