Musiktheorie
Musiktheorie
Heft 2/2019
 
96 Seiten. Kart.
 
26,80 €

Cadence – Caprice – Charakter. Eine Terminographie des deutsch-französischen Musik- und Tanzdiskurses im 17. und 18. Jahrhundert


Jean-Noël Laurenti
Zur wechselseitigen Bedingtheit von Musik und Tanz in den theoretischen Schiften Feuillets (1700–1704): Grundprinzipien und Probleme

Hubert Hazebroucq
»De la cadence fine et savante«. Beispiele rhythmischer Effekte im Theatertanzrepertoire des 18. Jahrhunderts

Louis Delpech
»Nach seinem eigenen plesier und gefallen«. Die Caprice im deutsch-französischen Tanz- und Musikdiskurs um 1700

Ivana Rentsch
»Klang-Rede« aus dem Geiste des Tanzes. Das Menuett als satztechnisches Ideal bei Johann Mattheson

Hanna Walsdorf
»Charakter« und »Stil« im Musik- und Tanzdiskurs des 17. und 18. Jahrhunderts: Eine Begriffsgeschichte in Zitaten
×