Händels Instrumentalmusik
Händels Instrumentalmusik
Herausgegeben von Siegbert Rampe
 
618 Seiten
(Das Händel-Handbuch 5)
ISBN 978-3-89007-689-8
 
128,00 €
Mit großer Expertise befasst sich Siegbert Rampe in diesem Band mit der Instrumentalmusik Händels und bringt dem Leser dabei einen Teil von Händels Œuvre näher, der bereits zu Lebzeiten des Komponisten hohe Publizität beanspruchte. Ein Buch zu Händels Instrumentalmusik als einem eigenständigen Werkkomplex existierte bislang nicht. Mit diesem Band des Händel-Handbuchs liegt nun erstmals eine monographische Darstellung der Instrumentalmusik des großen Barock-Genies vor.

Der Band befasst sich mit der Tasten- und Kammermusik sowie den Orchesterwerken Händels und berücksichtigt außerdem die handschriftlich überlieferten Kompositionen und die einzelnen Tanzsätze. Eingehende Betrachtung findet außerdem die Rezeption der Gattung im 19. und 20. Jahrhundert. Im Zentrum des Bandes stehen die Werke selbst und die Auseinandersetzung mit ihrer musikalischen Bedeutung, Form, Aufführungspraxis, ihrem Instrumentarium sowie ihrer Entstehungs- und Sozialgeschichte. Der Band beinhaltet ein Werk- und Quellenverzeichnis sowie ein Personen- und Werkregister
×